Auswahl:

    TEI Icon f Namenlos/Gemischt/101r

    Hg. von N. N. und Sonja Glauch

    Es gibt mehrere Korpora unter dem Namen Namenlos/​Gemischt in der Handschrift. Die Angabe f (101r) bzw. f/101r bezeichnet die Seite, auf der das Korpus in der Handschrift beginnt, nicht die Seite, auf der der jeweilige Text beginnt.

    ► Zum Korpus

    Incipit Sortieren Hs. Strophen Sortieren   Editionen Sortieren

    Werder gruß von frawen munde

    f(101r) 11 12 13KLD 47 XIV

    Parallelüberlieferung unter anderen Dichternamen
    oder ohne Zuschreibung

    Werder gruͦz von frowen munde [Walther von der Vogelweide]

    A144 145 146KLD 47 XIV

    Werder gruͦs von vrowen munde [Rubin]

    C37 38 39KLD 47 XIV

    Van das ich minnencliche doene [Walther von der Vogelweide]

    S(14rb) 1 2 3 4KLD 62 IV

    Saget mir yeman waz ist minne [Walther von der Vogelweide]

    S(14rb) 3L 69,1