Die Einstellungen der Textansicht wurden gespeichert.

Sie bleiben auf diesem Rechner und in diesem Browser als Standardeinstellungen gültig, bis Sie sie mit anderen Einstellungen überschreiben.
Reinmar von Brennenberg, ›Liebu̍ frowe, vil lieber denn noch liebers iht‹ (C 15)Lied zurückLied vorDrucker

Überlieferung

C Brenn 15

Kommentar

Überlieferung: In C ist dies die fünfte von elf Strophen im Hofton Reinmars von Brennenberg. Von diesen sind allein die vorliegende Strophe und C Brenn 18 außerhalb von C nicht bezeugt.

Form: Tonkommentar

Die Strophe weicht von den übrigen Hoftonstrophen dadurch ab, dass sie in V. 1, 3f. und 11 (unterfüllt) keinen Auftakt hat.

Inhalt: Das Lob der Dame als Vertreiberin von Leid und Sorgen (V. 2, 6, 10) wechselt zwischen direkter Anrede und dritter Person dergestalt, dass die Dame in den lobenden Passagen direkt angesprochen wird, während sie und zuletzt auch ihr Gegenüber bei der Liebeserfüllung – als könne diese nur aus der Distanz dargestellt werden – in der dritten Person stehen (V. 6, 12).

Sophie Marshall

 C Brenn 15 = KLD 44 IV 5, RSM ¹ReiBr/5Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 189ra
Logo DFG-ViewerBild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
Vignette