Die Einstellungen der Textansicht wurden gespeichert.

Sie bleiben auf diesem Rechner und in diesem Browser als Standardeinstellungen gültig, bis Sie sie mit anderen Einstellungen überschreiben.
Reinmar der Fiedler, ›Daz erste wip dem ersten man den ersten schaden riet‹ (A 12) Lied zurückDruckerTEI Icon

Überlieferung

A Fiedler 12

Kommentar

Überlieferung: unikal in A. Die Sang­spruchstrophe schließt das Autorkorpus ab.

Form: .7a .8a .7b / .7c .8c .7b // .8d .6e .6e .7d, Tonkommmentar. V. 2 ist auftaktlos.

Inhalt: Die geistliche Sang­spruchstrophe expliziert im Aufgesang die Eva-Maria-Typologie: Eva als causa mortis wird von ihrem Antitypus, dem Urbild aller reinen wibe[ ](V. 3) und causa salutis, abgelöst. Der Abgesang ist ein Bittgebet an Maria: Sie möge alle guten Frauen, die dadurch von den schlechten getrennt werden könnten, in ihrer Gnade halten.

Stephanie Seidl

 A Fiedler 12 = KLD 45 III 2; RSM ¹ReiFi/3/2Zitieren
Digitalisat
Kleine Heidelberger Liederhandschrift (Heidelberg, UB, cpg 357), fol. 5r
Logo DFG-Viewer Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 II
 
 
Vignette