Die Einstellungen der Textansicht wurden gespeichert.

Sie bleiben auf diesem Rechner und in diesem Browser als Standardeinstellungen gültig, bis Sie sie mit anderen Einstellungen überschreiben.
Der Kanzler, ›Rich arger man, der scham sich‹ (C 74) Lied zurückLied vorDruckerTEI Icon

Überlieferung

C Kanz 74

Kommentar

Überlieferung: Die Strophe ist ausschließlich in C tradiert.

Form: .4a .4b .4c .3d / .4a .4b .4c .3d // .4e .5-f .4e .5-f / .4g .5-h .4g .5-h,
Tonkommentar.

Das metrische Schema variiert in V. 4/8 in der Kadenz: .3-d. scham in V. 1 ist als schame zu lesen.

Inhalt: Mahnrede an den tugendlosen reichen Herren, dem aufgrund seiner Habgier Höllenqualen drohten (V. 4). Zeige er sich dagegen in angemessener Weise freigebig, erwerbe er sich so Ansehen bei den Menschen (V. 6, 12) und bei Gott (V. 8) sowie husere (V. 16).

Stephanie Seidl

 C Kanz 74 = KLD 28 XVI 17; RSM ¹Kanzl/5/17Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 427vb
Logo DFG-Viewer Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 
 
Vignette