Die Einstellungen der Textansicht wurden gespeichert.

Sie bleiben auf diesem Rechner und in diesem Browser als Standardeinstellungen gültig, bis Sie sie mit anderen Einstellungen überschreiben.
Konrad von Kirchberg, ›Towig gras, gel brune bluͦmen schoͤne‹ (C 1 2 3 4) Lied vorDruckerTEI Icon

Überlieferung

C Kirchb 1 2 3 4

Kommentar

Überlieferung: unikal in C.

Form: 5-a 5-b / 5-a 5-b // 5-c 4d 4d 5-c

Die Form von Str. IV weicht leicht ab: IV,1 und 3 haben gespaltene männliche Kadenz (Schema: 5a), IV,2 und 4 haben Auftakt.

Inhalt: Minneklage. Das Lied setzt ein mit einem Natureingang, der Frühlingsfreude und Liebesschmerz des Ichs in Kontrast stellt. Als Ursache der Liebe preist das Ich in Str. II mit sprichwörtlichen Anleihen die Worte der Geliebten und in Str. III ihre innere und äußere Schönheit. Amor und Venus hätten an der wahren Liebe des Ichs, die im letzten Vers sentenzartig als ubergulde (III,8) der minne bezeichnet wird, keinen Anteil. Str. IV variiert den Kontrast aus Str. I – während andere glücklich sind, fühlt das Ich Liebesschmerz – und schließt mit der positiven Andeutung, dass die Geliebte noch alles gut machen (büezen, vgl. IV,8) könne.

Simone Leidinger

Gehört zur Anthologie: Minne- bzw. Werbelied
 C Kirchb 1 = KLD 33 I 1Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 24va
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 I
 
 C Kirchb 2 = KLD 33 I 2Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 24va
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 II
 
 C Kirchb 3 = KLD 33 I 3Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 24va
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 III
 
 C Kirchb 4 = KLD 33 I 4Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 24va
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 IV
 
 
Vignette