Die Einstellungen der Textansicht wurden gespeichert.

Sie bleiben auf diesem Rechner und in diesem Browser als Standardeinstellungen gültig, bis Sie sie mit anderen Einstellungen überschreiben.
Wachsmut von Mühlhausen, ›Wa gesan ie mannes oͮgen‹ (C 5 6) Lied zurückLied vorDruckerTEI Icon

Überlieferung

C Mühlh 5 6

Kommentar

Überlieferung: unikal in C.

Form: (.)4-a 4b / 4-a 4b // 4c 4x .4c.

des engunde (I,7) lies desn gunde. Die beiden Strophen sind durch einen Kornreim (V. 6) verbunden.

Inhalt: Str. I preist in topischer Motivik die Schönheit der Minnedame. Str. II imaginiert den Erfolg der Werbung und erbittet dafür die Unterstützung der Rezipienten (II,5–7): Der Erfüllungswunsch des Sprechers möge von allen geteilt werden; dieser verspricht, sich zu revanchieren.

Stephanie Seidl

 C Mühlh 5 = KLD 61 III 1Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 184ra
Logo DFG-Viewer Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 I
 
 C Mühlh 6 = KLD 61 III 2Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 184ra
Logo DFG-Viewer Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 II
 
 
Vignette