Die Einstellungen der Textansicht wurden gespeichert.

Sie bleiben auf diesem Rechner und in diesem Browser als Standardeinstellungen gültig, bis Sie sie mit anderen Einstellungen überschreiben.
›Su̍ ist mir liep unde liebet mir fu̍r alle wip‹ (I 7)Drucker

Kommentar

Überlieferung: I überliefert wie I1 nur den Abgesang einer vielfach, zuerst in C unter Reinmar von Brennenberg überlieferten Hofton-Strophe (C Brenn 14), und zwar in einer Variante, die sich auch in g1 (g1 Namenl 209), k (k Brenn/HofT 19) und k1 (k1 Namenl 75) findet.

Form: .6e .6e .6f .8f

Inhalt: Das Ich besingt seine Liebe zu einer Dame. Dominiert wird die Strophe – das fällt auch im Vergleich mit C Brenn 14 auf – durch i-Laute.

Sophie Marshall

 

 I Namenl/115v 7 = KLD 44 IV 4, RSM ¹ReiBr/4bZitieren
Digitalisat
Rappoltsteiner Parzival (Karlsruhe, Bad. Landesbibl., Hs. Donaueschingen 97), fol. 115vb
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
Vignette