Die Einstellungen der Textansicht wurden gespeichert.

Sie bleiben auf diesem Rechner und in diesem Browser als Standardeinstellungen gültig, bis Sie sie mit anderen Einstellungen überschreiben.
Otto IV. von Brandenburg, ›Uns kumt aber ein liehter meie‹ (C 4 5) Lied zurückLied vorDruckerTEI Icon

Überlieferung

C OttoBra 4 5

Kommentar

Überlieferung: unikal in C.

Form: 4-a 4b / 4-a 4b // 4c 4c (.)4c

Inhalt: Str. I ist ein allgemein gehaltener Frühlingspreis: Wenn die Natur im Mai wieder aufblüht, dann verwandelt sich auch der Kummer jedes Menschen in Freude. Str. II bringt die Ausnahme zu dieser Regel: Der Sprecher steht, da ihn seine Minnedame noch nicht erhört hat, in Gefahr, an seinem Liebesleid zu sterben.

Stephanie Seidl

 C OttoBra 4 = KLD 42 II 1Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 13va
Logo DFG-Viewer Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 I
 
 C OttoBra 5 = KLD 42 II 2Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 13va
Logo DFG-Viewer Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 II
 
 
Vignette