Die Einstellungen der Textansicht wurden gespeichert.

Sie bleiben auf diesem Rechner und in diesem Browser als Standardeinstellungen gültig, bis Sie sie mit anderen Einstellungen überschreiben.
Regenbogen, ›Funf hande tugend sol ein reine vroͮwe pflegen‹ (C 5)Lied zurückDrucker

Überlieferung

C Reg 5

Kommentar

Überlieferung: Die unikal überlieferte Strophe schließt das Regenbogen-Korpus in C ab.

Form: Tonkommentar

Inhalt: Aus der Ratgeberrolle heraus empfiehlt der Sprecher der geschlechterdidaktischen Strophe der (adeligen) Frau fünf Tugenden: Ehrgefühl, Wohlgezogenheit, Verständigkeit, Sittsamkeit sowie Freigebigkeit. Obwohl die Strophe scheinbar einen ganzen Tugendkanon formuliert, liegen die empfohlen Eigenschaften semantisch so nahe beieinander, dass der Text die Frau im Kern auf ihre Keuschheit reduziert.

Manuel Braun

 C Reg 5 = HMS II 126.5, RSM ¹Regb/1/5Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 381vb
Logo DFG-ViewerBild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
Vignette