Die Einstellungen der Textansicht wurden gespeichert.

Sie bleiben auf diesem Rechner und in diesem Browser als Standardeinstellungen gültig, bis Sie sie mit anderen Einstellungen überschreiben.
Der von Stadegge, ›Wol her, kint, ir helfent singen‹ (C 5 6) Lied zurückLied vorDruckerTEI Icon

Überlieferung

C Stad 5 6

Kommentar

Überlieferung: Unikal als zwei­stro­phiges Lied in C überliefert. Der Schreiber lässt Platz für eine dritte Strophe, die den »Übergang zur Minnethematik« (Eikelmann, Sp. 215) vollzieht.

Form: 4-a 5b / 4-a 5b // 4-c / 4-c 5b

Inhalt: Frühlingspreislied. Str. I fordert dazu auf, den Mai in seiner Schönheit zu preisen und zu besingen; Str. II erfüllt diese Forderung und bringt dabei typische Elemente eines sommerlichen Natureingangs.

Stephanie Seidl

 C Stad 5 = KLD 54 II 1Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 258ra
Logo DFG-Viewer Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 I
 
 C Stad 6 = KLD 54 II 2Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 258ra
Logo DFG-Viewer Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 II
 
 
Vignette