Die Einstellungen der Textansicht wurden gespeichert.

Sie bleiben auf diesem Rechner und in diesem Browser als Standardeinstellungen gültig, bis Sie sie mit anderen Einstellungen überschreiben.
Der von Stamheim, ›Nu wol uf, reigen vu̍r den walt‹ (C 1–11) Lied zurückDruckerTEI Icon

Kommentar

Überlieferung: In c unter Neidhart, in C unter dem von Stamheim; Strophenbestand und -reihenfolge sind gleich.

Form: stolliger Bau: (.)4a (.)3-b (.)6c / (.)4a (.)3-b (.)6c // (.)6d 2d 2e (.)4e

Bis auf die Verse 8f. – nur c I,8 hat Auftakt – ist die Auftaktgestestaltung in c sehr frei, C scheint in den Versen 1–7 und 10 Auftakte anzustreben. Von Kraus, S. 510, deutet die c-Version als »Umarbeitung in meistersingerischem Sinne.«

In IV,1/4 und IX,1/4 haben c und C unterschiedliche Reime. Auch hinsichtlich des Reims bietet c die freiere Variante; der Reim ist unrein (bzw. eine Assonanz, folgt man der hsl. Schreibung) in C XI,2/5 (blîken/strîchen), in c I,2/5 (grüne/gesang) und C VIII,1/4 (Adelint/Gattelinge) ist dagegen das Reimschema gestört, c VI,1/4 (sprungk/dinck) hat konsonantischen Halbreim.

Inhalt: Gesprächs- und Tanzlied, das inhaltlich in der Tradition von Neidharts Sommerliedern steht.

Das Lied gliedert sich in Sommer-Natureingang (Str. If.), Gesprächs­stro­phen (Str. III–VIII) und Tanzgeschehen (Str. IX–XI). Nicht nur formal, auch inhaltlich kommt es zwischen beiden Überlieferungen zu kleineren Abweichungen. So bringt sich das Ich beispielsweise mit c I,5 schon in der ersten Strophe ins Geschehen mit ein, die Rollenrede ist in beiden Versionen vor allem in den Str. VIIIf. auf unterschiedliche Weise nicht eindeutig, im letzten Vers des Lieds wünscht C in Bezug auf die Freude: got helfe uns hie (C XI,10), während c präsentisch die geschilderte Freude mit der von ›uns‹ gleichsetzt.

Simone Leidinger

Gehört zu den Anthologien: Dialog- bzw. Gesprächslied, Neidhartisches Sommerlied
 C Stam 1 = KLD 55 1Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 261va
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 I
 
 C Stam 2 = KLD 55 2Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 261va
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 II
 
 C Stam 3 = KLD 55 3Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 261va
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 III
 
 C Stam 4 = KLD 55 4Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 261va
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 IV
 
 C Stam 5 = KLD 55 5Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 261va
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 V
 
 C Stam 6 = KLD 55 6Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 261va
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 VI
 
 C Stam 7 = KLD 55 7Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 261va
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Zum Strophenende blättern Bild schließen
 VII
 
 C Stam 8 = KLD 55 8Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 261vb
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 VIII
 
 C Stam 9 = KLD 55 9Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 261vb
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 IX
 
 C Stam 10 = KLD 55 10Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 261vb
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 X
 
 C Stam 11 = KLD 55 11Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 261vb
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 XI
 
 
Vignette