Die Einstellungen der Textansicht wurden gespeichert.

Sie bleiben auf diesem Rechner und in diesem Browser als Standardeinstellungen gültig, bis Sie sie mit anderen Einstellungen überschreiben.
Albrecht von Johannsdorf, ›Wîsse, roten rosen, blawe bluͦmen, gruͤne gras‹
B Johd 14
IB Johd 14 = MF 90,32
B Johd 15
IIB Johd 15 = MF 91,1

Kommentar

Überlieferung: Das zwei­stro­phige Lied ist in B und C in nahezu identischer Gestalt überliefert.

Form: 7a 7b / .7a .7b // (.)6-c 8-c

I,3 ist unterfüllt, I,4 überfüllt.

Inhalt: Während der im ausführlichen Natureingang der ersten Strophe im Präteritum beschworene locus amoenus zunächst an eine bereits erfolgte Liebesvereinigung denken lässt, führt der letzte Vers der Strophe mit seiner Dienst-Lohn-Thematik auf das bekannte Terrain der Hohen Minne, auf dem sich dann auch die zweite Strophe bewegt.

Justin Vollmann

▼ Drucken / PDF
Hinweise zum Druck
Bitte reduzieren Sie zuvor die Anzahl der Spalten!
Formatwahl: