Die Einstellungen der Textansicht wurden gespeichert.

Sie bleiben auf diesem Rechner und in diesem Browser als Standardeinstellungen gültig, bis Sie sie mit anderen Einstellungen überschreiben.
Der von Buchein, ›Wan sagent ir mir, vro Minne‹ (C 10) Lied zurückLied vorDruckerTEI Icon

Überlieferung

C Buch 10

Kommentar

Überlieferung: unikal in C.

Form: Tonkommentar

Inhalt: Mit der Strophe wendet sich das Ich an vro Minne, der es Werteverfall vorwirft: Sie habe sich vormals oft um die biderben armen (V. 3) gekümmert, während sie nun nach dem guͦte (V. 5) liebe. Dass das Ich mit Hilfe der Personifikation der Minne hier vorbildhaftes Verhalten für sämtliche edel wib (V. 7) entwirft, macht der Abgesang umso deutlicher.

Simone Leidinger

 C Buch 10 = KLD 5 V 1; RSM ¹Buch/1Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 271vb
Logo DFG-Viewer Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 I
 
 
Vignette