Wolfenbüttel, Landeskirchl. Archiv, Depositum Predigerseminar H 1

Wolfenbütteler Fragmente

Schreibsprache: mitteldeutsch/thüringisch-hessisch von einem niderdeutschen Schreiber (Bein, S. XLV), Ende 13. Jh.

Fragmente von Liedern Walthers von der Vogelweide. Die Fragmente tragen zwar eine gemeinsame Signatur mit W1, gehören aber einem anderen Discissus an.

Volldigitalisat (HAB); Handschriftencensus

Handschriften

fol. Sortieren Korpus oder sonstiger Abschnitt Sortieren   Strophen­zahl Sortieren  
1vb

[Namenlos/Gemischt] (Namenl/1vb)

11 / 32
5r

[Namenlos/Gemischt] (Namenl/5r)

6