Die Einstellungen der Textansicht wurden gespeichert.

Sie bleiben auf diesem Rechner und in diesem Browser als Standardeinstellungen gültig, bis Sie sie mit anderen Einstellungen überschreiben.
Wolfram von Eschenbach, ›Urspring bluͦmen, loͮb usdringen‹ (C 9–13) Lied zurückLied vorDruckerTEI Icon

Überlieferung

C Wolfr 9–13

Kommentar

Überlieferung: unikal in C.

Form: 4-a 7b / 4-a 7b // 4c .6c

IV,2 ist unter-, IV,6 ist überfüllt.

Inhalt: Minne- und Werbelied. Dem ›alten‹ Vogelgesang, der zum sommerlichen Natureingang gehört, setzt der Sprecher seinen ›neuen‹, von der Dame unabhängigen Sang entgegen (Str. I), der auch den Sang der Nachtigall zu ersetzen vermag (II,5f.). Es folgt ein direkt an die Frau gerichteter Appell, Gnade zu zeigen, Lohn zu erteilen, Trost zu spenden und so Freude zu schenken (Str. III–V); auch hier wird wiederholt das Singen thematisch, in IV,6 evtl. unter Rückgriff auf musiktechnisches Vokabular – ein Singen, das jetzt aber wieder Dienst an der Dame ist (III,1f.; IV,6).

Manuel Braun

Kommentar veröffentlicht am 23.04.2021; zuletzt geändert am 03.05.2024.
Gehört zur Anthologie: Minne- bzw. Werbelied
 C Wolfr 9 = KLD 69 VI 1; MF 7,11Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 150rb
Logo DFG-Viewer Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 I
 
 C Wolfr 10 = KLD 69 VI 2; MF 7,17Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 150rb
Logo DFG-Viewer Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 II
 
 C Wolfr 11 = KLD 69 VI 3; MF 7,23Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 150rb
Logo DFG-Viewer Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 III
 
 C Wolfr 12 = KLD 69 VI 4; MF 7,29Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 150rb
Logo DFG-Viewer Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 IV
 
 C Wolfr 13 = KLD 69 VI 5; MF 7,35Zitieren
Digitalisat
Große Heidelberger Liederhandschrift, Codex Manesse (Heidelberg, UB, cpg 848), fol. 150rb
Logo DFG-Viewer Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 V
 
 
Vignette