Auswahl:

    Alram/Waltram von Gresten

    Hg. von Florian Kragl

    ► Zu Autor, Überlieferung und Werk

    Incipit Sortieren Hs. Strophen Sortieren   Editionen Sortieren

    Al der werlte hôhe

    C5 6 7 8 9SNE I: R 54 (R II)

    Der ich gab vu̍r eigen mich gar minu̍ jar

    C10 11KLD 64 II

    Mich dunket niht so guͦtes noch so lobesam

    C14MF 3,17

    Minne, ir habt mich so besweret

    C12 13KLD 64 III

    Sit als ungeloͮbet

    C1 2 3 4KLD 64 I

    Parallelüberlieferung unter anderen Dichternamen
    oder ohne Zuschreibung

    Der ich gab vur eigen mich gar minu̍ jar [Markgraf von Hohenburg]

    A(32v) 10 11KLD 64 II

    Mich dunket niht so guͦtes noch so lobesam [Niune]

    A39MF 3,17

    Minne, ir habt mich so besweret [Niune]

    A36 37KLD 64 III

    Sit alse ungeloubet [Markgraf von Hohenburg]

    A(32v) 6 7 8 9KLD 64 I

    Zwo gespilen mere [Der von Scharfenberg]

    C8 9 10 11 12KLD 52 II; SNE I: R 54 (R III)